Kerckhoffstr. 22 b - 45144 Essen - Tel: 0201 - 95 99 4210 - Email: info@mgh-essen.orgFacebook

 

Vision Zugang zur Bildung

Die soziale Herkunft von Jugendlichen beeinflusst entscheidend den schulischen Werdegang. Un­gleichheiten im familiären und kulturellen Kapital werden komplex betrachtet. 

 

Das Innovationsprojekt „Zugang zur Bildung“ will Schülerinnen und Schülern helfen unabhängig des sozialen Status oder der Vorbildung der Eltern sowie unabhängig vom Migrationsstatus einen besseren Zugang zur Bildung zu ermöglichen, indem es Lernanreize schafft, ein förderliches Lernum­feld vorhält, gezielt Stütz- und Förderunterricht einsetzt, ggf. vorhandene Defizite der Schülerinnen und Schüler ausgleicht sowie eine sinnvolle Freizeitgestaltung ermöglicht.

 

Hierzu sollen förderliche Lernumfelder geschaffen werden, sinnvolle Freizeitgestaltung etabliert wer­den, bei Förderbedarf gezielt Stütz- und Förderunterricht eingeführt werden, sprachliche Barrieren abgebaut werden und möglicherweise ein Internatsbetrieb eingerichtet werden.

 

Ein ausgearbeitetes Konzept liegt unterschiedlichen Stiftungen mit der Frage der Fördermöglichkeit vor.

Weitere relevante Themen: